Wieder ausg’steckt von 22. September bis 17. Oktober 2021! Wieder ausg’steckt von 22. September bis 17. Oktober 2021!

Garten und Keller

Garten & Keller – Weingut Wiltschko – weinbau-wiltschko.at

Mauerblümchen

Das nachhaltige und ökologisch gewissenhafte Bewirtschaften unserer Weingärten steht im Mittelpunkt unserer Arbeit in den Maurer Weinbergen. Wir verwenden biologische Pflanzenstärkungsmittel und setzen auf Fruchtfolgewirtschaft: Durch den gezielten Anbau von unterschiedlichen Grünpflanzen wird die Biodiversität in den Weingärten gefördert und durch das Zusammenspiel von Pflanzen und Mykorrhizapilzen das fragile Ökosystem „Boden“ unterstützt. Weiters ziehen wir bei der Bewirtschaftung unserer Weingärten auch die Mondphasen in Betracht und können stolz behaupten, weitgehend im Einklang mit der Natur zu wirtschaften. Im Jahr 2021 wird der Weinbau auf eine biozertifizierte Bewirtschaftung umgestellt.

Zum Lachen in den Keller gehen

Bei unserer Arbeit im Weinkeller achten wir besonders darauf, dass unsere Trauben möglichst wenig mechanischer Belastung ausgesetzt werden. Wir versuchen, auf den Einsatz von Schwefel möglichst wenig zurückzugreifen, setzen auf lange Maischestandzeiten und fokussieren uns mit Sorgfalt und Ausdauer auf unterschiedliche Reifeparameter unserer Traubensorten: Dabei wird sowohl mit Spontangärung als auch mit Ausbau auf der Feinhefe („sur-lie“) oder gekühlt-kontrollierter Gärung gearbeitet. Wonach auch immer eine Traube verlangt: Sanfter, schonender Weinausbau wird im Hause Wiltschko groß geschrieben! Nur so können wir mit Hingabe an den unterschiedlichsten Weinstilen arbeiten und dich mit einer Vielfalt Wiener Weins verwöhnen – von klassisch bis expressiv!

Genug der Worte! Kostprobe gefällig? Hier geht es zu unserer Weinkarte.

Garten & Keller – Weingut Wiltschko – weinbau-wiltschko.at

Garten & Keller – Weingut Wiltschko – weinbau-wiltschko.at

Garten & Keller – Weingut Wiltschko – weinbau-wiltschko.at

Garten & Keller – Weingut Wiltschko – weinbau-wiltschko.at

Fotos: Sophie Werner